Past Events / Page 47:

Thursday 23. December 2010

Bushwac, Meienberg- Record Release Party - Digital Album and Remix EP

Dampfzentrale, Bern →

„Fight! And if you can‘t fight, kick! If you can‘t kick, bite!“

After their first album „The Road That White Men Tread“ Bushwac are now ready for round two with their new album „Fight! And if you can‘t fight, kick! If you can‘t kick, bite!“. The new tracks are musically linked to the first album, but they have a more minimal and direct concept. Continuing with the use, or let‘s say abuse, of literary and political texts, they create a special and unique dance music .The musical and political citation bring them close to the original ideas of hip-hop, but in a more noisy and strange way.
The album will be released digital, accompanied by a 12“ vinyl with remixes by Thavius Beck, Playpad Circus, Meienberg and Deckard.

More…

Sunday 12. December 2010

Adv3nt: Margrit Rieben

Botanischer Garten, Bern →

Margrit Rieben (Bern)

Bar ab 16.30 Uhr geöffnet
Konzertbeginn jeweils um 17.00 Uhr
Die Kopfhörer werden gegen ein Depot gratis zur Verfügung gestellt.
Kollekte, Richtpreis 10.-

Als Jazzschlagzeugerin ausgebildet, interessiert sich Margrit Rieben für alle möglichen und unmöglichen Klangerzeuger. Im Zentrum ihrer Tätigkeit stehen neben Komposition und eigenen Klanginstallationen die Zusammenarbeit mit KünstlerInnen aus den Bereichen moderner Tanz, Performance, Theater, Literatur und Video. Sie unterrichtet Schlagzeug an einer Musikschule, komponiert und arbeitet auch im visuellen Bereich.
Margrit Rieben

More…

Sunday 05. December 2010

Adv3nt: MRI

Botanischer Garten, Bern →

MRI - Patricia Bosshard und Simon Grab (Zürich/Lausanne)

Bar ab 16.30 Uhr geöffnet
Konzertbeginn jeweils um 17.00 Uhr
Die Kopfhörer werden gegen ein Depot gratis zur Verfügung gestellt.
Kollekte, Richtpreis 10.-

Patricia Bosshard und Simon Grab benutzen in ihrem Projekt MRI ausschliesslich aufwändig produzierte Tonaufnahmen eines Magnetresonanztomographen. In der Tradition der Musique Concrète werden die rohen Töne in ihrer Radikalität belassen. Die eigentliche Transformation geschieht in der Schichtung dieser reichhaltigen Klänge. Grab und Bosshard komponieren damit ein grossartiges, dichtes Klanguniversum, welches stilistisch von minimalem Ambient bis hin zu derbem Noise reicht – eine Musik, die in die tiefsten Schichten des Hirns vordringt und die Moleküle zum Tanzen bringt.
MRI

More…

Friday 20. August 2010

Meienberg & Lorn

Rössli, Reitschule, Bern

Meienberg & Lorn

Newer Events | Older Events
Page 47 of 49 Pages ‹ First  < 45 46 47 48 49 >